Werbung:

Leckere gebackene Joghurt-Kartoffeln :P

24. September 2017
44a4412e1def2f8b5ed9f6fb279b52b0_view_l.jpg
Werbung:

Diese tolle Kartoffeln sind nicht nur eine konkurrenzlose Beilage zum Fleisch, man kann sie auch alleine als tolles Abendessen genießen 😛

Zutaten:

  • 4-5 St. größere Kartoffeln
  • 2 EL Öl
  • 2 EL cremiges Joghurt, z. B. griechisches
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL gemahlene Pfefferoni oder scharfer Paprika
  • 1/2 TL getrocknete Minze
  • 1/2 TL getrockneter Thymian

Zubereitung:

  1. Den Backofen stellen wir auf 200 Grad ein.
  2. In einer Schüssel mischen wir die Zutaten für die Sauce zusammen: Öl, Joghurt, Salz, Minze und alle Gewürze. Wir mischen alles nach eigenem Geschmack zusammen, wichtig ist nur, dass die Sauce salzig genug ist. E6001d45fb36e3c977c650a0090bd150_view_l.jpg
  3. Nun schälen und waschen wir die Kartoffeln, dann schneiden wir sie in dünne mondsichelförmige Stücke, die wir dann gründlich mit der Marinade vermischen. Die Sauce muss jedes Stückchen bedecken.  17c9a568f2ecee0f05d8ab2733eacb30_view_l.jpg
  4. Dann verteilen wir die Kartoffeln gleichmäßig auf einem mit Backpapier bedecktem Backblech und legen das Ganze in den vorgeheizten Ofen. Wir lassen es ca 30 Minuten lang backen, bis die Oberfläche der Kartoffeln schön goldig und knusprig ist.
    Lasst es auch schmecken! 😛 :)

24. September 2017

Werbung:
Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Werbung:

Diskussion

Erhalten Sie umsonst unseren Newsletter mit den besten Tipps und Tricks einmal wöchentlich.