Werbung:

REZEPT: Kürbiskuchen (Pumpkin Pie) :)

18. Oktober 2017
Pumpkin pie kuerbispie 1 730x395.jpg
Werbung:
Zutaten
 
Teig:
200g Mehl
120g Butter (kalt und in Stücken)
60g Zucker
40ml Eiswasser
1 Prise Salz
 
Füllung:
2 mittelgroße Eier
140g brauner Zucker
1 Päckchen Kondensmilch
450g Kürbispüree
1 TL Zimt
1/4 TL Ingwerpulver
1 Prise Muskatnuss
1/2 TL Salz
2 TL Speisestärke
 
 Zubereitung:
Teig: Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und kalte Butter in kleinen Stückchen unterkneten, Eiswasser dazugeben, sodass sich ein glatter Teig ergibt, den wir dann zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kühlstellen.
Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Für den Belag die Eier mit dem Zucker verquirlen. Kürbispüree, Kondensmilch, Speisestärke und Gewürze dazugeben und alles zu einer Masse verrühren.
Den Teig etwas größer als die Quicheform ausrollen; Form am Boden und Rand mit dem Teig auskleiden. Dann die flüssige Kürbismasse hineingießen.
Kuchen auf der untersten Schiene 10 Minuten bei 200 Grad backen, dann die Temperatur auf 175 Grad reduzieren und nochmals ca. 30-40 Minuten backen. Am besten im ausgeschalteten Ofen (Tür nur einen kleinen Spalt öffnen) noch ca. 1h stehen lassen.

18. Oktober 2017

Werbung:
Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Werbung:

Diskussion

Erhalten Sie umsonst unseren Newsletter mit den besten Tipps und Tricks einmal wöchentlich.