Werbung:

Rezept: Leckere, glutenfreie Kokoskuppeln aus 3 Zutaten :P

10. Januar 2018
Kokosky.jpg
Werbung:

Diese gesunde Version von Kokoskuppeln ist super einfach, glutenfrei, vegan und nur mit Äpfeln gesüßt. 😉 Folgt diesem Rezept und bereitet gesundes Gebäck für eure Familie nur in 30 Minuten.

Zutaten (für ca. 30 Stück):

  • 170 g Apfelpüree (gekauft oder selber gemixt aus frischen Äpfeln)
  • 80 g fein gemahlene Mandeln
  • 100 g Kokos
  • geschmolzene Schokolade zum Dekorieren (muss nicht sein)

Zubereitung:

  1. Zuerst mischen wir das Apfelpüree mit den Mandeln gut zusammen, dann rühren wir auch den Kokos dazu ein.
  2. Wenn sich alle drei Zutaten gut verbunden haben, ergeben sie einen klumpigen Teig, der sich gut formen lässt.
  3. Aus dem Teig formen wir nun die Kokoskuppeln, die wir dann auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech verteilen.
  4. Danach lassen wir die Kokoskuppeln im vorgeheizten Ofen bei 140 °C ca. 15-20 Minuten lang backen (im Backofen mit Heißluft werden sie schneller fertig).
  5. Nach dem Akbühlen können wir die Kokoskuppeln noch mit geschmolzener Schokolade dekorieren.
    Lasst es euch schmecken! 😛 😉

10. Januar 2018

Werbung:
Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Werbung:

Diskussion

Erhalten Sie umsonst unseren Newsletter mit den besten Tipps und Tricks einmal wöchentlich.