Das beste Dessert für eure Kinder ;)

19. Juni 2018
Befunky collage 141 640x276.jpg
Foto: imgur.com
Für alle Fans des eisgekühlten Riegels Namens Kinder Pingui haben wir heute ein ganz besonderes Rezept vorbereitet 😉
Teig:
200g Zucker
160g  Soßen-Binder
4 EL Mehl
5 EL Kakao
8 Eigelb
3 Eiweiß
1 ganze Pckg. Trockenhefe
2 Prisen Salz
Crème:
800ml  Schlagrahm
Sahnesteif je nach Bedarf
3 EL Honig
etwas Vanille
Die erste Glasur:
70g Butter
120g Milch-Schokolade
 2 EL Wasser
2 EL Öl
.
Die zweite Glasur:
100g  Butter
220g Milch-Schokolade
 3 EL Öl
1 ELl Wasser
1 EL Puderzucker
ZUBEREITUNG
1. Die Eigelb, den Zucker, das Salz und das Eiweiß für den Teig in einer Schüssel vermengen und schaumig rühren,  bis der Zucker sich vollständig auflöst. Dann Mehl, Kakao und den Soßenbinder vorsichtig unter den Teig heben. Den Teig auf zwei Blechen verteilen und im vorgeheizten Ofen bei 225 Grad für ca. 10 Min. backen. Nach 10 Minuten aus dem Ofen nehmen und  vollständig abkühlen lassen.
2. Crème: Sahne mit etwas Sahnesteif schön steif schlagen. Dann den Honig und etwas Vanille hinzufügen. Dann ca. die Hälfte der Sahne-Crème auf eins der Biscuitbleche streichen und für ca. 15 Minuten kalt stellen.
3. Glasur: alle Zutaten mischen und langsam in einem Wasserbad schmelzen. Sobald  eine homogene Masse entsteht, mit einem befeuchteten Spatel auf die Sahne-Crème streichen. Für nochmals ca. 10 bis 15 Minuten in den Kühlschrank stellen und abkühlen lassen.
4. Blech aus dem Kühlschrank nehmen und den Rest der Crème auf die Schokoglasur streichen und mit dem zweiten Biskuitteig „zudecken“. Nochmals für 10 Minuten kühl stellen.
5. In der Zwischenzeit die zweite Glasur vorbereiten. Alle Zutaten vermengen und im Wasserbad zum Schmelzen bringen. Die warme Schokolade über dem Kuchen verteilen. Fertig 🙂
Werbung:

19. Juni 2018

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN: