Wir zeigen Euch diesmal neue Tipps, wie man Zitronen im Haushalt verwenden kann. Man schont so die Umwelt und Effekt bleibt der selbe wie bei Mitteln, die voller Schadstoffe sind.

Spart Euch Tränen für Liebesfilme 🙂

Die Zwiebel erst nach dem beträufeln des Schneidebretts mit Zitronensafts schneiden. Eventuell kann man auch mit einer ausgepressten Zitrone über das Schneidebrett drüberfahren. Die Augen werden durch diesen chemischen Prozess weniger gereizt und die Tränen spart man sich für andere Gelegenheiten 😀

Zitronensaft

Wir kennen es alle… Kaum schneiden wir Äpfel klein, sind sie an der Oberfläche auch schon braun. Die Äpfel mit Zitronensaft beträufeln und das Problem ist für einige Stunden gelöst.

Zitronenschalen

Nachdem  man die Zitrone vollkommen ausgepresst hat, muss man diese nicht gleich wegwerfen. In den kalten Wintermonaten die Zitronenschalen entweder auf die Heizung legen oder in den Kaminofen zum Brennholz dazugeben. Den herrlich frischen Duft verspürt man in wenigen Augenblicken.

Zitrone 3.jpg

Mikrowelle putzen ohne Chemikalien

Die Mikrowelle sauber zu bekommen ist schon eine Herausforderung. Dies jedoch ohne Chemikalien zu schaffen fasst unmöglich! Aber nur eben nur fasst… Wir kennen ein bewertes Rezept mit dem es definitiv gelingt. Eine Mikrowellengeeignete Schale mit Wasser füllen und Zitronensaft aus einer großen Zitrone dazugeben. Die Schale in der Mikrowelle mittig platzieren und bei 400W für 5 Minuten darin rotieren lassen. Zuletzt ein Tuch nehmen und mit dem Zitronenwasser auswischen.

Zitrone 3 1.jpg
Der Link wurde kopiert!