Herbst Rezept – Kürbiskuchen mit feinen Haselnüssen :)

29. September 2022
3beea1880f9d16647b6993bd93b6f588.jpg
Foto: receptovo.sk

Süße schmackhafte und gesunde Idee fürs Wochenende – versüßt einfach jedem die Herbstzeit. 😉 Probiert doch dieses Rezept aus! 🙂

Werbung:

Zutaten:

400-500 g Hokkaido – Kürbis
250 g          Zucker
1 Pck.          Vanillezucker
4                  Eier
300 g          Weizenmehl
1 Pck.          Backpulver
1 TL             Natron
3-4 TL        Zimt
2 Msp.        Muskat
2 Msp.        Nelke
80-100 g    Haselnüsse (gehackte)
120 g           Mandeln (gemahlene)
1                   Orange (für Schale und Saft)
200 ml        Speiseöl (zum Beispiel Rapsöl)
1 TL             Puderzucker

Zubereitung:

1. Den Kürbis waschen und mit der Schale fein raspeln.
2. Alle trockenen Zutaten mit den Gewürzen vermischen, die Hälfte der Kürbisrapsel hinzugeben und alles umrühren.
3. Orange gut waschen, Schale abreiben, Frucht halbieren und den Saft auspressen.
4. Das Öl mit Orangensaft und Eiern mischen und hinzufügen, den restlichen Kürbis und Orangen-Abrieb hinzufügen. Alles gut miteinander mischen.
5. Backofen auf 160 Grad (Umluft: 140 Grad) vorheizen.
6. Den Teig in die gefettete Springform geben und den Kürbiskuchen für ca. 60 Min backen.
7. Den Puderzucker auf den ausgekühlten Kuchen stäuben und servieren. 🙂

Guten Appetit! 😉

29. September 2022

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN: