Werbung:

Klassische Buchteln mit Marillenmarmelade

2. Januar 2019
C902ff5aac54f0077a02fcb61044baa4.jpg
Foto: www.roterhahn.it
Werbung:

Zutaten:

  • Einen Hefewürfel
  • 100 g Butter zerlassen
  • 100 g Zucker
  • 1 kg Mehl Universal
  • 4 Eier
  • 500 ml Milch
  • eine Priese Salz

Zuerst Mehl sieben und eine kleine Vertiefung in die Mitte machen, die Eier in die Vertiefung reintun,am Rand die Priese Salz. Die Milch lauwarm mit der Hefe vermengen und mit dem Knethacken alles zu einem glatten Teig verarbeiten bis er Blasen wirft. Auf einen warmen Ort stellen und ca 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Fläche zu 2 Strängen stechen. Achtung, nicht mehr kneten. Handgroße Stück stechen und mit Marillenmarmelade füllen. Zusammen zwicken und locker in eine Auflaufform geben. Gegebenenfalls vorher etwas einfetten. Mit Dottermilch bestreichen und bei 180 Grad goldbraun backen 🙂

2. Januar 2019

Werbung:
Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Am beliebtesten für 24 Stunden

Werbung:

Diskussion