Werbung:

Nützliche Tipps rund um die Gartenbeleuchtung :)

8. August 2018
Befunky collage 100.jpg
Werbung:

Es gibt Tausende von Möglichkeiten, das eigene Grundstück wirkungsvoll  zu beleuchten 🙂  Und der Einsatz lohnt sich, denn einzelne Lichteffekte  können besonders schöne Bereiche im Garten noch extra hervorheben 🙂 Aber noch bevor ihr die Gartenbeleuchtung anbrigt, solltet ihr darüber nachdenken, welche Art Leuchten ihr in dem eigenen Garten anbringen möchtet 🙂

Grundsätzlich habt ihr die Wahl zwischen:

  • an das Stromnetz angeschlossenen
  • alternativ beleuchtete Lampen
  • solarbetriebenen

Was sind eigentlich diese alternativ beleuchteten Lampen? Das sind zum Beispiel Windlichter, Kerzen oder Gartenfackeln, die angezündet und in die Erde gesteckt werden. Natürlich könnt ihr die verschiedenen Leuchten auch miteinander kombinieren. So können wir  den Weg zu unserer Haustür mit über Kabel versorgten Lampen erleuchten, während der Rest vom Garten zum Beispiel von Solarleuchten erhellt wird. Eine besonders märchenhafte und romantische Atmosphäre erzeugen Kerzen und Fackeln 🙂

 

 

8. August 2018

Werbung:
Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Werbung:

Diskussion