Ostereier mit Serviettentechnik dekorieren – super einfache Anleitung zum selbermachen :)

2. M├Ąrz 2021
Befunky collage9.jpg
Foto: imgur.com

Man muss wirklich kein K├╝nstler sein, um die Ostereier mit Hilfe von dieser tollen Serviettentechnik zu gestaltetn ­čÖé Wir zeigen euch nun, wie man es richtig macht ­čÖé

Werbung:

Man braucht:

  1. Eier, am besten eignen sich wei├če Eier (hartgekocht und sauber)
  2. Servietten mit Motiven, die sich gut ausschneiden lassen.
  3. Schere
  4. einen weichen Flachpinsel
  5. Kleber f├╝r Serviettentechnik, Porzellan- oder Glaskleber
  6. Acryllack zum fixieren

Und so geht┬┤s :

  1. Eier kochen und gr├╝ndlich reinigen
  2. Die Motive aus den Servietten ausschneiden. Die oberste Lage der Serviette mit dem Motiv von den anderen Lagen trennen und nur diese auf die Eier legen.
  3. Mit Pinsel und Kleber ├╝ber das ausgew├Ąhlte Motiv streichen. Achtung, Motiv darf nicht rei├čen und es d├╝rfen auch keine Falten entstehen.
  4. Nach dem Trocknen muss das Motiv noch fixiert werden. Dazu tragen wir den Acryllack mit einem Pinsel auf. Man kann auch einen Spray verwenden ­čÖé
Und fertig ist unsere sch├Âne selbstgemachte Dekoration ­čÖé ­čÖé

2. M├Ąrz 2021

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Am beliebtesten f├╝r 24 Stunden