Puzzle-Liebhaber kennen das Problem: Das Puzzle ist angefangen und man möchte es gerne weiter puzzeln, aber der Platz in der kleinen Wohnung ist begrenzt.

Puzzle lovers aufgepasst: Platzmangel in der Wohnung muss kein Hindernis sein, um Ihrer Lieblingsbeschäftigung nachzugehen. Mit ein paar kreativen Ideen können Sie auch in kleinen Räumen puzzeln und Spaß haben. Hier sind ein paar Vorschläge, die Ihnen helfen können:

  1. Faltbare Puzzlematte: Verwenden Sie eine faltbare Puzzlematte, die Sie zusammenklappen können, wenn Sie fertig sind. Sie können sie unter dem Bett oder im Schrank verstauen, um Platz zu sparen.
  2. Magnetische Puzzlebretter: Verwandeln Sie Ihren Kühlschrank oder eine magnetische Wand in eine Puzzlefläche. Verwenden Sie magnetische Puzzlebretter, die Sie einfach an der Wand befestigen können und Ihre Puzzlestücke sicher halten.
  3. Rollbare Puzzlebretter: Verwenden Sie rollbare Puzzlebretter, die Sie auf Rollen bewegen können, um Platz zu schaffen. Sie können sie leicht unter dem Bett oder in ein Regal schieben.
  4. Puzzle Tisch: Dieser spezielle Tisch verfügt über eine Oberfläche, auf der man das Puzzle bequem legen kann. Doch das ist nicht alles: Der Puzzle Tisch besitzt auch eine clevere Aufbewahrungslösung für die Puzzle-Teile. Unter der Puzzle-Oberfläche befinden sich spezielle Schubladen und Fächer, in denen man die Teile übersichtlich sortieren kann.

Lassen Sie sich von diesen Ideen und Fotos im Album inspirieren!

Sie müssen keinen großen Raum haben, um Ihre Puzzleleidenschaft auszuleben. Mit ein paar einfachen Tricks und kreativen Ideen können Sie auch in einer kleinen Wohnung genügend Platz schaffen, um Ihre Puzzles zusammenzusetzen. Probieren Sie es aus und genießen Sie Ihre Puzzelspaß!

Der Link wurde kopiert!