Rezept: Heiße Schinken-Käse Party-Pizzaröllchen :P

4. Dezember 2016
Titel.jpg
Foto: imgur.com

Diese heißen Party Pizzaröllchen sind einfach so lecker! Mit Honig glasierter Schinken und Schmelzkäse werden in weichem, flauschigen Pizzateig (wie Zimtbrötchen) aufgerollt. Dann werden sie mit einer Glasur mit braunem Zucker und Mohnbeträufelt und gebacken bis sie gold und knusprig sind.

Werbung:

Wir werden brauchen:

  • ca 340 Gramm Schinken (nach eigener Wahl und Geschmack)
  • 12 Stück Schweizer Käse
  • 1 EßLöffel Dijon-Senf
  • 1 Eßlöffel Worcestersauce
  • backfertiger Pizzateig, tiefgefroren
  • 1/2 Tasse Butter
  • 1 Eßlöffel Mohn
  • 2 Eßlöffel brauner Zucker

Rezept: 

  1. Pizzateig auf einem Schneidebrett abrollen und drücken in etwa 35×45 cm größen Rechteck.0.jpg
  2. Schinkenscheiben drauf legen.1 8.jpg
  3. Auf die Schinkenschicht eine Käseschicht legen.2 8.jpg
  4. Dann den Teig fest wie ein Zimtbrötchen aufrollen.3 10.jpg
  5. Die Roulade in ca. 2,5 breite Stücke schneiden.4 10.jpg
  6. Die Stücke in einer beschichteten Backform ordnen.5 8.jpg
  7. Wir geben die Butter, den braunen Zucker, die Worcestersoße, den Senf und den Mohn, bei mittlerer Hitze, in den Topf, bis alles zusammen zu einer Sauce geschmolzen ist. Zwischendurch rühren wir die Sauce mit einem Schneebesen, bis sich alles gut verbindet und die Sauce glatt ist.7 9.jpg
  8. Danach die Sauce auf die Röllchen auftragen (man kann es danach eventuell in den Kühlschrank stellen und erst später backen). 😉                   8 9.jpg
  9. Die Röllchen (unbedeckt) werden bei ca. 175 Grad gebacken, bis sie gold-braun und knusprig sind.10 9.jpg
  10. Die Röllchen sind drinnen weich und klebrig und von außen sind sie gold-braun und knusprig.                               11 7.jpg

Lasst es euch schmecken! 🙂 

4. Dezember 2016

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Am beliebtesten für 24 Stunden