Eine tolle Anleitung für schöne Herbstlichter :) !

10. Oktober 2016
Obrazok sabi 1.jpg
Foto: imgur.com

Der Herbst ist so gut wie da. Die Blätter fallen runter, die Tage werden kürzer. Der Herbst muss doch nicht nur kalt und depressiv sein. Hier ist ein toller Tipp wie man sich den herbstlichen Abend gemütlicher machen kann 🙂 .

Werbung:

Ihr braucht:

  • Einmachgläser
  • gepresste Herbstblätter
  • Naturbast
  • Serviettenkleber
  • Pinsel
  • Teelichter

Anleitung :

Bild 1 und 2: Zuerst müsst Ihr beachten, dass das Glas sauber und fettfrei ist. Dann pinselt Ihr das Glas mit dem Serviettenkleber ein.

Bild 3: Weiter pinselt Ihr  ein gepresstes Blatt ein und klebt es auf das Glas.

Bild 4: So macht Ihr weiter bis das ganze Glas mit bunten Blättern beklebt ist. Sind alle Blätter auf dem Glas nach Belieben beklebt, bepinselt Ihr das Glas mit den Blättern nochmals mit einer Schicht Kleber, damit die Blätterecken nicht abstehen und einen besseren Halt haben.

Bild 5: Wenn Ihr das alles fertig habt, lasst Ihr das Glas ein paar Stunden trocknen. Wenn das Glas trocken ist, könnt Ihr ein schönes Band oder ein Naturbast um das Glas binden und fertig ist das schöne Herbstlicht!

Viel Spaß beim Basteln und genießt die gemütliche Atmosphäre! 🙂

10. Oktober 2016

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN: