Strandfeeling daheim :)

7. Juli 2016
Sommerstrandkorb quer
Foto: imgur.com

Der Sommer ist da nur das Meer fehlt für das perfekte Ambiente. Bis man jedoch in den Urlaub fährt, kann man sich ein bisschen Strandfeeling nach Hause holen.

Werbung:

Wer liebt es nicht… sich in den Strandkorb zu setzen und dem Meer zuzuhören. Wäre da nicht das Problem, dass der Urlaub noch weit entfernt ist. Um Euch die Wartezeit zu verkürzen zeigen wir Euch eine kurze Anleitung, wie man aus 6 Holzplatten einen Strandkorb bauen kann.

  • Ihr braucht lediglich eine Säge, eine Bohrmaschine, 6 Holzplatten und Schrauben.
  • Zwei Holzplatten, auf 60×190 cm zuschneiden und danach auf jeweils einer Seite schräg zuschneiden, damit die Platte auf einer Seite 190cm und auf der anderen 150cm hoch ist
  • Eine weitere Platte auf 145×150 cm zuschneiden und wie bei der Anleitung mit den beiden Platten verschrauben.
  • Jetzt ein passendes Dach zuschneiden
  • Zuletzt fehlt uns noch die Sitzgelegenheit. die bauen wir aus drei 60×145 und zwei 60x60cm Holzplatten und zu einer Box zusammenbauen und in die bereits zusammengeschreibten Platten setzen.
  • Am Ende könnt Ihr die Holzplatten noch mit einer geeigneten Farbe anstreichen und die Sitzgelegenheit mit Schaumstoff und Stoff mit Hilfe eines Tackers verkleiden.

 

Strandkorb bauzeichnung.jpg

7. Juli 2016

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Am beliebtesten für 24 Stunden