Süßer Abschluss der Silvester-Party: Raclette Dessert

25. Dezember 2020
Raclette dessert_12947.jpg
Foto: www.kochrezepte.at

Raclette kann man wirklich nach Lust und Laune gestalten. Wenn man eben Lust auf Süßes hat, dann macht man einen Raclette Dessert. Mit diesem Rezept könnt ihr leckeres süßes Dessert mit ihrer Lieblingsfüllung selber machen.

Werbung:
4 Stk. Eier
4 EL Zucker
40 g Butter(geschmolzene)
275 g Mehl
275 ml Milch
Nach Belieben Füllungen

 

Eier mit Zucker dick-schaumig schlagen und die geschmolzene Butter dazugeben. Nun die Milch dazu geben und als letztes Mehl. Zum Schluss den Teig noch ein paar Minuten ruhen lassen. Jetzt kann der Teig in ein Raclette-Pfänchen gegossen werden und mit Smarties, Schoko oder Obst gefüllt werden. Beim Backen aufpassen, dass der Teig nicht verbrennt. Anschließend kann man noch mit Puderzucker oder Schlagsahne verfeinern.

25. Dezember 2020

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN: