Tricks, damit das Aufräumen zu Ostern leichter fällt :)

28. März 2019
D77410bd5a880f6fcedc8696bcbea42b.jpg
Foto: www.rawpixel.com
Diese Regeln gelten nicht nur zu Ostern 😉 Dieser Artikel behandelt verschiedene Tipps und Tricks, damit man einfacher und schneller aufräumen kann 🙂 Lasst euch inspirieren 🙂
  1. Auf jeden Fall solltet ihr in Etappen vorzugehen, weil das Aufräumen in kleinen Etappen einfacher zu bewältigen ist, als alles auf einen großen „Putz-Tag“ zu verschieben.
  2. Macht Musik an 🙂 Wenn ihr etwas habt, was euch teilweise ablenkt, geht die Zeit schneller vorbei, während ihr aufräumen musst 🙂
  3. Wo sollen wir aber mit Aufräumen beginnen? Am besten immer dort, wo ihr in kürzester Zeit am meisten bewirken könnt, d.h. dort, wo es sofort sichtbar wird. Das wird euch zum Weitermachen motivieren 🙂
  4. Wir fangen damit an, dass wir sämtlichen Müll wegwerfen. Wir sammeln jeglichen Müll, den wir in dem Zimmer finden in einem Mülleimer. Es fällt sofort auf, dass ihr den Müll aus dem Zimmer weggeräumt habt 😉 So sieht das Zimmer mit wenig Aufwand gleich viel sauberer aus.
  5. Die ultimative Regel für Ordnung und das große Ordnungsgeheimnis lautet: Alles hat seinen Platz und muss nach der Benutzung wieder an diesen Platz zurückkehren! Es ist einfacher, als ihr vielleicht glauben möchtet 🙂 Es wird zu einer reinen Gewohnheitssache und wenn wir uns das einmal angewöhnt haben, ist das Ordnungshalten kein Problem mehr 🙂
  6. Die zehn Minuten in der früh, bevor wir unsere Wohnungen verlassen, können hervorragend für kleine Aufräumaktionen verwendet werden. Uns war das auch nicht bewusst, wie viel wir in so kurzer Zeit schaffen können 🙂
  7. Ein aufgeräumter und freier Fußboden sorgt sofort für Ordnung in dem Raum, auch wenn sonst noch Chaos herrscht 😉
  8. Nicht nur organisieren, sondern auch ausmisten – das gehört auch zum Ordnungschaffen 🙂 Also weg mit allen Dingen, die wir nicht mehr verwenden oder nicht mehr benötigen, sie nehmen nur Platz weg 🙂 Man solle sich am besten ein paar Kisten bereitstellen und die Gegenstände, die man aussortieren will, schön in die Kisten einordnen – weggeben, zurückgeben, behalten, verkaufen oder später entscheiden – diese Kategorien helfen euch beim Sortieren 🙂
  9. Wenn ihr das sehr eilig habt, räumt nach Stoppuhr auf 🙂 Konzentriert euch zuerst auf die größten Problembereiche und hört auf, wenn eure eingestellte Zeit vorbei ist 🙂
  10. Belohnt euch nach jeder erfolgreichen Aufräumaktion 🙂

28. März 2019

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Diskussion