Blitzschnell zubereiteter Tassenkuchen mit Sahne :P

24. Mai 2018
Foto: www.vychytavkov.cz

Tassenkuchen, die man schnell zubereiten kann, sind die beliebtesten Möglichkeiten, wenn sich unerwartet Gäste melden und man kein Dessert hat, das man ihnen anbieten könnte. Heute haben wir das Rezept für einen super schnell zubereiteten Tassenkuchen mit Sahne, der zu jedem Anlass passt und in nur einer halben Stunde fertig ist. 😉

Werbung:

Zutaten:
Teig:

  • 2 Tassen glattes Mehl
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1 Tasse Milch
  • 3 Eier
  • 9 EL Öl
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 1 Packung Backpulver

Creme:

  • 150 g Mascarpone
  • 3 dl Schlagsahne
  • 3 EL Staubzucker
  • Vanilleextrakt
  • Staubzucker zum Besprühen

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Teig mischen wir zu einer glatten Masse zusammen. Dann können wir den Teig in eine mit Butter eingefettete und mit Mehl besprühte Gugelhupfform verteilen.
  2. Danach lassen wir es bei 180 Grad ca. 30 Minuten lang backen. Nach dem Abkühlen schneiden wir den Kuchen länglich durch.
  3. Nun bereiten wir die Creme zu. Zuerst schlagen wir die Schlagsahne. Mascarpone vermischen wir mit Staubzucker und Vanilleextrakt. Zum Schluss mischen wir die geschlagene Schlagsahne hinzu.
  4. Die fertige Creme verteilen wir dann auf den unteren Teil des Kuchens und decken ihn mit der oberen Seite zu. Zum Schluss besprühen wir das Ganze noch mit Staubzucker. 😉
    TIPP: Falls ihr glaub, dass es zu viel Teig ist, könnt ihr den unteren Korpusteil ausstemmen und und den dann mit der Creme füllen. 😉

24. Mai 2018

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN: