Werbung:

Blitzschnell zubereiteter und unglaublich zarter Napfkuchen :P

23. Oktober 2018
Foto: www.tojenapad.dobrenoviny.sk
Werbung:

Sucht ihr nach einem schnellen Dessert, das ihr eurer Familie, oder eurem Besuch, anbieten könnt? Dann probiert mal den berühmten Napfkuchen in einer schnelleren Version zuzubereiten. Der Schlagsahne-Napfkuchen ist unglaublich zart, weich und richtig locker – genau so, wie ein guter Napfkuchen sein soll. 😉

Zutaten:

  • 250 ml Schlagsahne
  • 250 g Kristallzucker
  • 3 Eier
  • 300 g glattes Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 2 EL Kakao

Zubereitung:

  1. Zuerst mischen wir die Eier mit Schlagsahne zusammen, dann fügen wir Mehl, Zucker und Backpulver hinzu.
  2. Dann gießen wir 2/3 des Teiges in die befettete und mit Mehl bestreute Napfkuchenform.
  3. In den restlichen 1/3 des Teiges rühren wir Kakao ein und diese Masse verteilen wir dann auf den hellen Teig.
    Mit einem Holzspieß können wir aus den zwei verschiedenen Teigfarben ein Spiralmuster machen – so wird der Kuchen noch hübscher aussehen. 😉
  4. Nun backen wir den Napfkuchen im vorgeheizten Ofen bei 150-160 Grad, bis der er auf der Oberfläche schön goldig ist.
  5. Den fertigen Napfkuchen können wir mit Puderzucker bestreuen oder mit Schokoglasur dekorieren.
    Lasst es euch schmecken!  

    79b1ef8d5b.jpg
    Foto: www.tojenapad.dobrenoviny.sk

23. Oktober 2018

Werbung:
Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Werbung:

Diskussion