Die Ärzte raten von Benutzung des Klopapiers ab und das aus diesem Grund

31. Oktober 2021
People are stocking up toilet paper for home quarantine from crownavirus
Foto: ukulele.webnoviny.sk

Ärzte haben herausgefunden, dass die Benutzung von Klopapier zu unterschiedlichen Krankheiten führt. Sie verbinden diese Tatsche mit dem Fakt, dass Klopapier nicht alle Spuren von Fäkalien von der Haut-Oberfläche entfernt.

Werbung:

Dies führt zur Verbreitung von Bakterien und verursacht zum Beispiel auch Blasenentzündung. Die Reibung mit trockenem Toilettenpapier führt auch zu Rissen im Anal-Bereich und Hämorrhoiden.

Außerdem kann das Klopapier chemische Substanzen beinhalten wie Duftstoffe, deren Wirkung im menschlichen Körper unvorhersehbar ist. WissenschaftlerInnen geben zu, dass diese Substanzen krebserregend sein könnten.

Ärzte empfehlen die Benutzung von Bidets oder Feuchttüchern anstatt von herkömmlichen Klopapier.

31. Oktober 2021

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Am beliebtesten für 24 Stunden