Fotorezept: Leckerer Schoko-Zucchini Kuchen mit Nüssen :P

30. August 2018
Foto: www.avecplaisir.cz

Mögt ihr dichte und dabei schön weiche, geschmeidige Schokoladendesserts? Dann probiert dieses Rezept für einen leckeren Kakao-Kuchen aus, der zusätzlich Haselnussstücke beinhaltet. Diese geben dem Dessert einen besonderen Geschmack. Dazu kann man diesen Kuchen sogar als „gesünder“ bezeichnen, da ein Teil der Zutaten durch Zucchini ersetzt wird. 😉

Werbung:
Foto: www.avecplaisir.cz

Zutaten (für eine größere, runde Kuchenform):

  • 230 g halbgriffiges Mehl
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 25 g Kakao
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1/3 TL Salz
  • 230 g Rohrzucker
  • 110 g Öl
  • 2 Eier
  • 330 g Zucchini
  • 100 g Nüsse

Zubereitung:

  1. Zuerst mischen wir die trockenen Zutaten, also Mehl, Backpulver, Kakao, Lebkuchengewürz, Salz, Vanille- und Rohrzucker, zusammen.
  2. Dann reiben wir geschälte Zucchini auf einer groben Reibe und drücken das überschüssige Wasser aus.

    Foto: www.avecplaisir.cz
  3. Nun mischen wir in einer Schüssel Zucchini, Eier und Öl zusammen.
  4. Danach mischen wir die trockene Mischung mit der nassen Zucchini-Mischung zu einem glatten Teig zusammen.
  5. Zum Schluss rühren wir in den Teig die gehackten Nüsse ein. Ihr könnt Nüsse nach eigener Wahl verwenden, was euch am besten schmeckt. Wir haben hier Haselnüsse verwendet.

    Collage 10.jpg
    Foto: www.avecplaisir.cz
  6. Nun gießen wir den Teig in eine runde Kuchenform ein und backen den Kuchen bei 175°C ca. eine halbe Stunde lang.
  7. Den fertigen Kuchen bestreichen wir danach mit geschmolzener Schokolade, dekorieren mit gehackten Nüssen und lassen stehen, bis die Schokolade fest wird. (optional)
    Foto: www.avecplaisir.cz

    Danach können wir das leckere Dessert schon servieren und genießen. 😉

    Foto: www.avecplaisir.cz

    Guten Appetit! 🙂

30. August 2018

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN: