Haferflocken-Kokos Cookies mit Schokotropfen

15. Juni 2017
Img_9921.jpg
Foto: imgur.com

Ihr braucht:

Werbung:
  • 200 g Rohrzucker
  • 250 g Butter, oder vegane Margarine
  • 100 ml Milch, (alternativ Hafer- oder Sojamilch)
  • 1 TL Rum
  • 150 g Haferflocken
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 100 g Nüsse, gehackt, nach Wahl
  • 50 g Kokosraspel
  • 100 g Schokodekor (Schokotropfen), zartbitter

So geht es:

Butter oder Margarine in einen Topf geben und den Rohrzucker zufügen. Bei kleiner Hitze erwärmen, bis sich der Rohrzucker vollständig aufgelöst hat. Milch und Rum vermischen und damit ablöschen.
Die Haferflocken mit Mehl und Backpulver mischen. Nach und nach unter die Buttermischung rühren. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
Die gehackten Nüsse, Kokosflocken und die Schokotropfen unter die Masse heben.
Ein Backblech mit Backpapier belegen und mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen Teig auf das Blech geben.
Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft 160°C) ca. 15 Minuten goldbraun backen.
Mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und auskühlen lassen.
Ergibt ca. 50 Stück 🤗

15. Juni 2017

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN: