Hausgemachte Karamellen :P

20. Mai 2018
Foto: www.pluska.sk

Heute haben wir ein schnelles und einfaches Rezept für hausgemachte Karamellbonbons für euch. Also wenn ihr nächstes Mal Lust auf etwas Süßes habt, braucht ihr nicht gleich in einen Supermarket zu laufen. Stellt euch einfach zum Herd, und während ihr eine Tasse Kaffee trinkt, ist eine super leckere Süßigkeit schon fertig. 😉

Werbung:

Zutaten:

  • 1 Dose Kondensmilch
  • 150 ml Milch
  • 450 g Rohrzucker
  • 115 g Butter

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten geben wir in einen Topf und unter ständigem Umrühren lassen wir sie auflösen.
  2. Nun mischen wir bei mittlerer Hitze noch ca. 10-15 Minuten. Dann nehmen wir ein Glas mit kaltem Wasser, in das wir ein Tröpfchen der Mischung tropfen. Falls sich eine Kugel bildet, ist die Mischung schon fertig.
  3. Unter ständigem Umrühren lassen wir dann Karamell abkühlen.
  4. Ein Backblech legen wir dann mit Backpapier aus, und verteilen die Karamellmischung drauf und lassen es stehen, bis es fest wird.
  5. Nun schneiden wir das Ganze noch in Stücke in gewünschter Größe, und somit sind die großartigen Karamellen fertig. 😉
    TIPP: Falls ihr wollt, könnt ihr während des Abkühlens auch Nussstücke in die Mischung einrühren. 😉
    Lasst es euch schmecken!

20. Mai 2018

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN: