Werbung:

Hühnerbrust, gefüllt mit Mozzarella und getrockneten Tomaten, mit Süßkartoffelpüree

10. März 2019
Foto: www.pinterest.com
Werbung:

Sucht ihr nach einer schmackhaften Rezeptidee? Wollt ihr mal etwas Anderes ausprobieren? Hiermit haben wir das Rezept für gefüllte Hühnerbrust mit Mozzarella und getrockneten Tomaten, das mit Süßkartoffelpüree serviert wird, für euch. Obwohl es vielleicht zu kompliziert aussehen kann, ist es sehr einfach zuzubereiten. 😉
Und es wird sicher auch euren Kindern schmecken! 😉
Zutaten für 4 Portionen:

  • 400 g Hühnerbrust
  • 150 g Mozzarella
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 400 g geschälte Süßkartoffeln
  • 40 g Butter
  • 100 ml Milch
  • 400 g Zucchini
  • Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Wir beginnen damit, die Hühnerbrust zu putzen und mit Hilfe eines Messers machen wir eine Tasche.
  2. Mozzarella und getrocknete Tomaten schneiden wir in Würfel und mischen alles zusammen.
  3. Dann würzen wir das Fleisch mit Salz und Pfeffer und füllen die Tasche mit der Mozzarella-Tomatenmasse. Die gefüllte Fleischtasche braten wir nun heftig in der Pfanne von allen Seiten, bis sich das Fleisch zusammenzieht. Danach geben wir es in eine Backform und backen im Ofen bei 180 °C für ca. 10 Minuten fertig.
  4. Nun kochen wir im gesalzten Wasser die Süßkartoffeln.
  5. Während dessen lassen wir in einem Topf die Butter anweichen, dann fügen wir die Milch hinzu und erwärmen das Ganze. Die gekochten Süßkartoffeln mixen wir dann mit dieser Masse zum Püree, das wir dann salzen.
  6. Die Zucchini schneiden wir in Kreise, die wir mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl beschichten. Dann braten wir sie in der Pfanne von beiden Seiten an.
  7. Auf den Tellern verteilen wir jeweils danach Püree, auf das wir dann die angeschnittene Fleischtasche legen. Zum Schluss dekorieren wir das Ganze noch mit der Zucchini.Guten Appetit! 😛 

    Foto: www.google.com

 

10. März 2019

Werbung:
Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Werbung:

Diskussion