Leckere Lachs – Spinat – Roulade

30. November 2016
Low carb rezept lachs spinat röllchen 4 low.jpg
Foto: imgur.com

Die Roulade lässt sich prima vorbereiten und ist auf jedem Buffet der Renner. Schneidet man die Scheiben etwas dünner, kommt sie bei uns auch manchmal als Brotbelag auf den Abendbrottisch. Das ist lecker, ganz einfach, gut vorzubereiten und sehr hübsch anzusehen😊🤗

Werbung:

Ihr braucht:

  • Ei(er)
  • 125 g Blattspinat
  • 50 g Käse, geriebener, beleibig
  • 50 g Parmesan, gerieben
  • 200 g Frischkäse mit Kräutern
  • 250 g Lachs, geräucherter
  • Zitronensaft
  • Meerrettich (Sahnemeerrettich)
  • Dill, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer

So geht’s:

Die Eier mit einer Gabel verquirlen, den aufgetauten Blattspinat sowie den geriebenen Käse dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gründlich verrühren.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen. Dann die Eiermasse darauf verteilen (man glaubt, es ist zu wenig, aber es reicht!). Bei 200 Grad ca. 10 Minuten backen.

Die Roulade mit dem Backpapier vom Blech ziehen und auskühlen lassen, anschließend wenden und das Papier abziehen. Die Roulade mit Kräuterfrischkäse bestreichen, mit Räucherlachs belegen und mit Zitronensaft beträufeln, anschließend noch etwas Sahnemeerrettich und Dill darauf verteilen. Aufrollen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und anrichten.

Weißbrot und eine Essig-Öl-Marinade mit Frühlingszwiebeln dazu reichen.

Guten Appetit😊

30. November 2016

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Am beliebtesten für 24 Stunden