Rezept für sommerliche Frikadellen mit Kohl und Hühnerbrust

16. Juli 2019
Foto: www.nejrecept.cz

Diese leckeren Frikadellen sind einfach zuzubereiten. Dazu sind sie leicht, also sie eignen sich sehr gut als ein leichtes, sommerliches Mittag- oder Abendessen. Wegen der Fleischsorte, die verwendet wird, können sie vielleicht ein bisschen trocken sein, trotzdem schmecken sie aber wunderbar.
Statt Kohl kann man eventuell Zucchini verwenden. In dieser Variante schmecken die Frikadellen auch wunderbar. 😛

Zutaten:

  • 600 g Hühnerbrust
  • 200 g Kohl
  • 80 g Mozzarella
  • 1 Ei
  • Knoblauch
  • Majoran
  • Salz
  • Pfeffer
  • frischer Dill und eventuell andere Kräuter nach eigener Wahl

Zubereitung:

  1. Das Hühnerfleisch mahlen wir in einer Mühle.

    Foto: www.nejrecept.cz
  2. Dann fügen wir klein geschnittenen Kohl, geriebenen Mozzarella, Ei und gehackten Dill dazu.
    Foto: www.nejrecept.cz

    Foto: www.nejrecept.cz
  3. Danach würzen wir das Ganze mit Salz und Pfeffer und mischen die anderen Kräuter, Majoran und durchgepressten Knoblauch hinzu. Dann mischen wir alles gründlich zusammen.
  4. Aus der entstandenen Masse formen wir dann kleine Frikadellen, die wir dann auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Nun backen wir die Frikadellen im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 30 Minuten lang.
    Foto: www.nejrecept.cz

    Die Frikadellen können wir als Beilage oder als ein leichtes Hauptgericht servieren. 🙂

    Foto: www.nejrecept.cz

    Guten Appetit! 🙂

16. Juli 2019

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Diskussion