Werbung:

Rezept: leckere Salzstangen mit Karotte :P

13. Juli 2018
Mrkvove slane tycinky 155976 1920 1080.jpg
Foto: www.toprecepty.cz
Werbung:

Hiermit haben wir ein weiteres, einfaches Rezept f├╝r einen leckeren Snack, den sich man selber zuhause zubereiten kann. ­čśë

Zutaten:

  • 150 g weicher Quark
  • 150 g Butter oder Backfett
  • 1 Karotte
  • 200 g glattes Vollkornmehl (die genaue Menge h├Ąngt von der Konsistenz des Quarks ab und kann somit variieren)
  • 1 Ei zum Beschmieren
  • verschiedene Zutaten zum Bestreuen nach eigener Wahl (Mohn, Salz, Kr├Ąutersalz, K├╝mmel, Sesamsamen, etc)

Zubereitung:

  1. Gesch├Ąlte Karotte reiben wir auf einer feinen Reibe. Dann arbeiten wir aus Karotte, Butter, Mehl und Quark einen nicht klebrigen Teig aus (falls notwendig, k├Ânnen wir also auch mehr Mehl, als angef├╝hrt, verwenden).
  2. Denn Teig rollen wir dann in eine ca. 3 mm d├╝nne Schicht aus. Dann schneiden wir d├╝nne Streifen daraus. Die Streifen beschmieren wir dann mit geschlagenem Ei und bestreuen mit gew├╝nschten Zutaten.
    Tipp: Probiert lieber nicht, den Teig wie Lebkuchen auszuschneiden. Dank den Karottenstreifen wird dies unm├Âglich sein. ­čśë
  3. Nun backen wir die Streifen auf einem befettetem, oder mit Backpapier ausgelegtem, Backblech bei┬á180┬░C 8-15 Minuten lang. Die L├Ąnge h├Ąngt von der Gr├Â├če der Streifen, vom Backofen und davon, wie knusprig wir sie haben wollen, ab. ­čÖé

 

13. Juli 2018

Werbung:
Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Werbung:

Diskussion