Rezept: leckere Salzstangen mit Karotte :P

13. Juli 2018
Mrkvove slane tycinky 155976 1920 1080.jpg
Foto: www.toprecepty.cz

Hiermit haben wir ein weiteres, einfaches Rezept fĂŒr einen leckeren Snack, den sich man selber zuhause zubereiten kann. 😉

Werbung:

Zutaten:

  • 150 g weicher Quark
  • 150 g Butter oder Backfett
  • 1 Karotte
  • 200 g glattes Vollkornmehl (die genaue Menge hĂ€ngt von der Konsistenz des Quarks ab und kann somit variieren)
  • 1 Ei zum Beschmieren
  • verschiedene Zutaten zum Bestreuen nach eigener Wahl (Mohn, Salz, KrĂ€utersalz, KĂŒmmel, Sesamsamen, etc)

Zubereitung:

  1. GeschĂ€lte Karotte reiben wir auf einer feinen Reibe. Dann arbeiten wir aus Karotte, Butter, Mehl und Quark einen nicht klebrigen Teig aus (falls notwendig, können wir also auch mehr Mehl, als angefĂŒhrt, verwenden).
  2. Denn Teig rollen wir dann in eine ca. 3 mm dĂŒnne Schicht aus. Dann schneiden wir dĂŒnne Streifen daraus. Die Streifen beschmieren wir dann mit geschlagenem Ei und bestreuen mit gewĂŒnschten Zutaten.
    Tipp: Probiert lieber nicht, den Teig wie Lebkuchen auszuschneiden. Dank den Karottenstreifen wird dies unmöglich sein. 😉
  3. Nun backen wir die Streifen auf einem befettetem, oder mit Backpapier ausgelegtem, Backblech bei 180°C 8-15 Minuten lang. Die LĂ€nge hĂ€ngt von der GrĂ¶ĂŸe der Streifen, vom Backofen und davon, wie knusprig wir sie haben wollen, ab. 🙂

 

13. Juli 2018

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN: