Sauerkirsch-Schokoladen-Haferflocken-Kuchen

8. Juni 2017
258759 960x720 kirsch schoko kuchen.jpg
Foto: imgur.com

…ohne Mehl

Werbung:

Ihr braucht:

  • 150 g Haferflocken (Vollkorn)
  • 125 g Mandel(n), gemahlene
  • 200 g Butter, weiche
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 1/2 TL Zimt
  • 4 Ei(er), getrennt
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 50 g Puderzucker
  • 2 EL Sherry oder Kirschsaft
  • 100 g Schokolade (Blockschokolade), bitter
  • Fett und Haferflocken für die Form

So geht es:

  1. Eine Springform fetten und mit Haferflocken ausstreuen. Blockschokolade in ca. 1/2 cm große Stücke hacken. Sauerkirschen abtropfen lassen und in Mehl wälzen. Eiweiß steif schlagen.
  2. Die Butter schaumig rühren und nach und nach Zucker und Eigelb unterrühren. Zimt, Backpulver, Mandeln und Haferflocken unterrühren. Die Blockschokolade unterheben. Das Eiweiß unterheben und zuletzt vorsichtig die Sauerkirschen unterheben.
  3. Den Teig in die Springform füllen und bei 175°C im vorgeheizten Backofen 60-70 Minuten backen.
  4. Nach dem Auskühlen den Kuchen mit Puderzucker bestreuen.

8. Juni 2017

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN: