Schnelle Schoko-Torte mit fertigem Tortenboden, Nuttela, Beeren und Frischkäse OHNE BACKEN :)

17. Dezember 2020
Processed with VSCO with c1 preset

Super schnelle Torte mit leckerer Nuttela-Cremefüllung und mit frischen Beeren wird blitzschnell zubereitet und schmeckt echt lecker 🙂

Werbung:

Wir brauchen:

  • fertigen Biskuit-Tortenboden, in 3 Teile geschnitten

Die Füllung:

  • 310 g Frischkäse
  • 310 g Nutella oder andere Nusscreme
  • 200 g Sahne
  • 4 TL San Apart
  • 200g Beeren (wir haben Erdbeeren genommen)

Die Glasur:

  • 200g Zartbitterschokolade
  • 50g Butter oder Kokosöl

Um die Füllung zuzubereiten, rühren wir Nutella und Frischkäse glatt. Nun wird Sahne steif geschlagen. Wir lassen dabei San Apart einrieseln. Wir heben nun die Sahne vorsichtig unter die Nutella-Mischung. Wir waschen und putzen die Beeren (falls nötig). Als nächstes legen wir den ersten Tortenboden auf eine Tortenplatte oder Teller und schließen ihn mit einem Tortenring um. Nun füllen wir 1/3 der Füllung und der Beeren ein. Danach wird der zweite Boden aufgelegt und der ganze Vorgang mit Füllung und Beeren wiederholt. Den letzten Boden legen wir mit der Unterseite nach oben auf. Wir decken die Torte mit Frischhaltefolie ab und lassen sie 3 Stunden kühlen. Schokolade in Stücke hacken und sie mit dem Fett eurer Wahl in eine Metallschüssel geben. In einem größeren Topf bringen wir das Wasser zum Kochen. Wir stellen die Schüssel mit den Zutaten in das Wasserbad und die Schokolade wird langsam unter ständigem Rühren erhitzt. Achtung, kein Wasser darf aus dem Wasserbad in die Schokoglasur gelangen. Wir lassen die Glasur auskühlen und bestreichen erst danach den ausgekühlten Kuchen mit der Schokoglasur.

 

 

 

17. Dezember 2020

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN: