Werbung:

Vorhänge mal anders: praktische Tipps & kreative Ideen :)

6. Juni 2019
Befunky collage 18.jpg
Werbung:

Vorhänge und Textilien tragen dazu bei, dass wir uns in unseren Wohnungen heimisch fühlen. Sie geben den Räumen das gewisse Etwas und dekorieren die Fenster 🙂

Ein paar Tipps:

Die Wahl des Stoffes für eure Vorhänge hängt neben eurem persönlichen Geschmack auch vom Raum ab, in dem die Vorhänge hängen sollen. Im Schlafzimmer sollen Vorhänge blickdicht sein, um das Zimmer bei Bedarf abzudunkeln. Dafür eignen sich dichte Baumwollstoffe. Für die Küche empfehlen wir ein pflegeleichter Stoff, den wir regelmäßig waschen können. Vorhänge fürs Bad sollten teilweise aus abwaschbarem Textil sein, so dass ihnen die Feuchtigkeit nichts anhaben kann. Im Wohnzimmer erfüllen Vorhänge oft einen dekorativen Zweck.  Bodenlange Vorhänge wirken klassisch und leichte Vorhänge aus Baumwolle in hellen Tönen  modern und minimalistisch. Natürliche Materialien (Baumwolle oder Leinen) sind einfach zu pflegen und  lassen sich bei 60 Grad waschen und auch bügeln. Vorhänge aus Seide oder hochwertigen Materialien müssen gegebenfalls in die Reinigung. Mit farbigen Vorhängen kommt Stimmung in die Wohnung 🙂

6. Juni 2019

Werbung:
Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Werbung:

Diskussion