Einfaches Rezept für glutenfreie Kokos-Muffins mit Ananas :P

21. Mai 2017
Foto: www.google.com

Sucht ihr nach einer Idee für ein leckeres, aber glutenfreies Dessert? Probiert diese Kokos-Muffins mit Ananas zuzubereiten. 😛 Glutenfrei, mit Pflanzenmilch und Kokos-Zucker zubereitet. 😉

Werbung:

Zutaten:

  • 6 EL Kokos
  • 6 EL Buchweizenmehl
  • 6 EL Reismehl
  • 3 Eier
  • 6 EL Kokos-Zucker
  • 75 ml Öl
  • 75 ml Pflanzenmilch
  • 2 Ananaskreise aus der Dose (klein geschnitten)
  • Backpulver
  • Vanille und Zitronenschale zum Würzen

Zubereitung:

  1. In einer Schüssel mischen wir alle flüssigen Zutaten zusammen. In einer anderen Schüssel mischen wir alle trockenen Zutaten zusammen.
  2. Dann fügen wir langsam die trockene Mischung zu der flüssigen hinzu. Zum Schluss geben wir dann Ananas dazu.
  3. Den fertigen Teig verteilen wir in Muffinförmchen.
  4. Die Muffins backen wir im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad ca 30 Minuten lang.Tipp: Statt Ananas können wir z. B. eine Banane verwenden. Kokos können wir durch Mohn, Kakao oder Nüsse ersetzen. 😉 Probiert auch andere Variationen dieser Muffins nach eurer Wahl aus.
    Und hauptsächlich: Lasst es euch schmecken! 🙂

21. Mai 2017

Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN: