Werbung:

Leckerer Napfkuchen mit Sahne :P

2. November 2017
Babovka 1024x461.jpg
Werbung:

Alles, was man machen muss, ist die Zutaten zusammen zu mischen und dann rein in die Backform! 😉 Fall ihr wollt, könnt ihr den Napfkuchen mit Schokolade übergießen. 😉

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 250 g Pulverzucker
  • 1 PK Vanillinzucker
  • 250 ml Schlagobers
  • 250 g halb griffiges Mehl
  • 1 PK Backpulver
  • 1 EL Kakao

Zubereitung:

  1. Wir schlagen die Eier mit Zucker zu Schaum, dann fügen wir Schlagobers, Vanillezucker, Mehl und Backpulver hinzu. Alle Zutaten mischen wir nun zu einer glatten Masse.
  2. Dann fetten wir die Backform für den Napfkuchen ein und besprühen sie mit Mehl.
  3. Danach verteilen wir 1/2 des Teiges in die Backform und die restliche Hälfte vermischen wir mit Kakao. Dann gießen wir den dunklen Teig auf den hellen und stecken die Backform in den vorgeheizten Ofen.
  4. Wir backen den Kuchen bei 180 Grad ca. 35 Minuten lang.
  5. Nachdem der Kuchen ein bisschen abgekühlt ist, kippen wir ihn aus der Form raus und wir können ihn mit Schokolade übergießen. Wir können zum Beispiel selbstgemachte Kuvertüre aus geschmolzener Kochschokolade und ein wenig Öl verwenden. 😉 Oder wir können sie einfach nur mir Puderzucker besprühen.Lasst es euch schmecken! 😛

 

2. November 2017

Werbung:
Werbung:

ARTIKEL MIT DIESEN THEMEN:

Werbung:

Diskussion

Erhalten Sie umsonst unseren Newsletter mit den besten Tipps und Tricks einmal wöchentlich.